Savarin

 

Zutaten:

 

350 g Mehl

 

15 g Hefe

 

1/8 l Milch

 

2 Eier

 

etwas geriebene Zitronenschale

 

1 Päckchen Vanillezucker

 

100 g Zucker

 

100 g Butter

 

Mit Aprikosenmarmelade und gehackten Mandeln bestreuen

 

 

 

Füllung

 

200 g Zucker

 

3 Gläschen Maraschino

 

750 g gedünstete entkernte Zwetschgen

 

¼ l Schlagsahne

 

 

 

Zubereitung:

 

Mehl in eine Blechschüssel geben in der Mitte eine Vertiefung eindrücken, Hefe hineinbröckeln und mit etwas Milch, 1 TL Zucker und etwas Mehl zu einem flüssigen Vorteig verrühren, 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

 

Mit den übrigen Teigzutaten vermengen und zu einem lockeren Hefeteig verarbeiten, der kräftig mit dem Rührer geschlagen werden muss. 30 Minuten gehen lassen, in eine gut gefettete Ringform (oder zwei kleine Savarin-formen) geben, nochmals gehen lassen und 30 bis 35 Minuten bei 190-210 Grad backen.

 

 

 

Kuchen abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Zucker mit 3/8 l Wasser 5 Minuten kochen, vom Herd nehmen, Spirituosen hineinrühren. Kuchen von der Oberseite mehrmals mit einem Hölzchen einstechen, mit der Flüssigkeit tränken. Savarin mit Schlagsahne und gedünsteten Zwetschgen füllen. Dazu nach Belieben süße Zwetschgensoße reichen.

 

 

 

Quelle unbekannt.

 

Oktober 2019

Nächstes Treffen


Die Korschenbroicher ZWAR-Basisgruppe Liedberg-Glehn trifft sich alle 2 Wochen montags um 18 Uhr im Sandbauernhof Liedberg.

Am Markt 10 in Korschenbroich Liedberg.

 

Unsere nächsten Termine im Sandbauernhof:

18.11., 16.12.2019.

 

Am  2.12. steht der Sandbauernhof nicht zur Verfügung. Wir treffen uns an diesem Tag in der Friedenskirche in Glehn,  Schloss-Dyck-Str. 2,
41352 Korschenbroich- Glehn