Filet Wellington

Zutaten:

900 g Blätterteig TK

800 g Champignons

200 g Schalotten

200 g gekochter Schinken

2 EL Öl

6 EL Portwein

Salz, Pfeffer

1 Bund geh. Petersilie

ca. 1,5 kg Rinderfilet

2 EL Öl

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Teigblätter nebeneinander auftauen lassen,

Die Champignons putzen und fein würfeln, Schalotten und Schinken ebenfalls fein würfeln.

Alles in 2 EL Öl fein dünsten, den Portwein zugeben und etwas offen dünsten lassen, bis die Flüssigkeit weitgehend reduziert ist. Würzen und mit der Petersilie vermischen.

 

Das Rinderfilet in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer gut würzen.

 

Die Blätterteigplatten zu einem großen Rechteck ausrollen ( Die Fläche muss das Filet gut ummanteln können). Eine Fläche in der Größe des Filets mit Teig doppeln, mit der halben Pilzmasse auslegen und das Filet darauflegen, restliche Pilzmasse auf dem Filet verteilen. Die Teigfläche jetzt über das Filet schlagen, die Überlappung mit Eiweiß bestreichen und andrücken. Die schmalen Seiten mit Eiweiß bestreichen und ebenfalls hochklappen, sodass ein geschlossenes Paket entsteht. Mit den Teigresten versiegeln oder dekorieren.

Eigelb mit Milch verquirlen und das Paket damit einstreichen. Löcher zur Entlüftung in den Teig stechen.

 

Im heißen Ofen bei 200 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen, Nach 15 Minuten Temperatur auf 160 Grad reduzieren. Nach dem Backende mindestens 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

 

Dez 2011

 

Nächstes Treffen


Die Korschenbroicher ZWAR-Basisgruppe Liedberg-Glehn trifft sich alle 2 Wochen montags um 18 Uhr im Sandbauernhof Liedberg.

Am Markt 10 in Korschenbroich Liedberg.

 

Unsere nächsten Termine im Sandbauernhof:

20.05.,17.06., 1.7., 15.07., 29.07., 12.08., 26.08., 09.09., 23.09., 07.10., 21.10., 04.11., 18.11., 16.12.2019.

 

Am 3.6. und 2.12. steht der Sandbauernhof nicht zur Verfügung. Wir treffen uns an diesen Tagen in der Friedenskirche in Glehn,  Schloss-Dyck-Str. 2,
41352 Korschenbroich- Glehn