Fischfilet überbacken

Zutaten für 4-5 Personen

ca 800 g Fischfilet Seelachs 

1 Zitrone

1 Zwiebel

1 Bd Petersilie

200 g saure Sahne

20 g Semmelmehl

Salz, Pfeffer

60 g Gouda, geraspelt

 

Zubereitung:

Das Fischfilet abspülen, säubern, trocknen, säuern mit der Zitrone. Die Zwiebel schälen und würfeln.

Eine Auflaufform einfetten, die Zwiebel darin verteilen, Fischfilet nebeneinander einlegen, mit Semmelmehl bestreuen, anschl. mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse zum Abschluss drüber verteilen.

Bei 200 Grad etwa 20 Minuten in den Backofen

 

Dazu passen Reis und Salat.