Hähnchenkeulen auf Kartoffeln

Zutaten:

1 kg Kartoffeln festkochend

2 Stangen Porree

Thymian, Salz, Pfeffer

800 ml Gemüsebrühe

8-10 Hähnchenkeulen

8-10 EL Olivenöl

 

Zubereitung:

die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden

Den Porree putzen und in Ringe schneiden

beides mischen und mit reichlich Thymian, Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben und mit der Gemüsebrühe übergießen.

Die Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. 

Olivenöl in zwei Pfannen verteilen, erhitzen und die Keulen von beiden Seiten gut anbraten, anschließend mit dem Bratenfond auf die Kartoffeln geben (Haut nach oben), nochmals etwas Thymian darüber streuen. Im Ofen bei 200 Grad 8keine Umluft) etwa 45 Minuten garen. 5 Min vor Garende die Keulen mit Olivenöl bestreichen.

 

Nov 2010