Saiblingstatar neben Salat mit Schwarzwurzeln und Walnusskernen

Für 6 Portionen

 

Saiblingstatar 

6 frische Saiblingsfilets, (à ca. 80 g, ohne Haut und Gräten) 

0.5 Bund Schnittlauch 

Salz, Pfeffer, 2 El Zitronensaft , 2 El Olivenöl 

 

Salat
1 Bund Schwarzwurzeln, (ca. 600 g)  

100 g Feldsalat 

3 El Weißweinessig, (z.B. Chardonnay-Essig)

Salz, Pfeffer, 4 El Ahornsirup, 5 El Olivenöl  

50 g Walnusskerne

 

Zubereitung
1. Schwarzwurzeln putzen und schälen (am besten mit Einweghandschuhen, damit sich die Hände nicht verfärben). Schwarzwurzeln halbieren und in kochendem Salzwasser 8–10 Minuten (je nach Dicke) garen. Schwarzwurzeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Dann in mundgerechte Stücke schneiden. Feldsalat putzen, waschen und abtropfen lassen. Für die Vinaigrette den Essig mit Salz, Pfeffer, Ahornsirup und Olivenöl verrühren. Nüsse grob hacken und unterheben.
2. Für das Tatar die Fischfilets in sehr feine Würfel schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Tatar mit Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl mischen. Achtung Gräten!!
3. Schwarzwurzeln mit der Vinaigrette mischen. Den Feldsalat unterheben und auf Tellern anrichten. Mit dem Saiblingstatar servieren.
 
Zeit Arbeitszeit: 50 Min. plus Garzeit 8-10 Minuten

 

Saibling mit Schwarzwurzel Salat Druckversion
Schwarzwurzel mit Saibling.pdf
Adobe Acrobat Dokument 536.6 KB

Nächstes Treffen


Die Korschenbroicher ZWAR-Basisgruppe Liedberg-Glehn trifft sich alle 2 Wochen montags um 18 Uhr im Sandbauernhof Liedberg.

Am Markt 10 in Korschenbroich Liedberg.

 

 

Achtung, kein Basistreffen am 9.9.

 

Unsere nächsten Termine im Sandbauernhof:

23.09., 07.10., 21.10., 04.11., 18.11., 16.12.2019.

 

Am  2.12. steht der Sandbauernhof nicht zur Verfügung. Wir treffen uns an diesen Tagen in der Friedenskirche in Glehn,  Schloss-Dyck-Str. 2,
41352 Korschenbroich- Glehn