Hokkaido Kürbissuppe

Zutaten für 6 Portionen:

1 kg Kürbis Hokkaido

2 mittelgroße Zwiebeln

4 mittelgroße Kartoffeln

2 Karotten

30 g Butter

1,5 Liter Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat,

100 ml Sahne

2 EL Petersilie, gehackte

 

 

Zubereitung:

Den Kürbis teilen, die Kerne daraus entfernen und grob raspeln. Beim Hokkaido Kürbis kann die Schale mit verarbeitet werden. Zwiebeln, Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln.

Die Zwiebelwürfel in zerlassener Butter anbraten. Dann das weitere Gemüse dazugeben und mit anbraten. Die  Gemüsebrühe dazugeben und alles 20 Minuten garen. Mit einem Mixstab pürieren und nach Bedarf mit Gewürzen abschmecken. Zum Schluss die Sahne unterrühren und die Petersilie überstreuen.

 

Tipp: diese Basis Kürbissuppe kann zur Resteverwertung auch andere Gemüse aufnehmen, Zuchhini, Paprikaschoten etc. Der Geschmack ändert sich dabei nicht übermäßig, die Farbe vielleicht, wenn viel grünes Gemüse hinzukommt.

 

 

Nächstes Treffen


Die Korschenbroicher ZWAR-Basisgruppe Liedberg-Glehn trifft sich alle 2 Wochen montags um 18 Uhr im Sandbauernhof Liedberg.

Am Markt 10 in Korschenbroich Liedberg.

 

Unsere nächsten Termine im Sandbauernhof:

18.11., 16.12.2019.

 

Am  2.12. steht der Sandbauernhof nicht zur Verfügung. Wir treffen uns an diesem Tag in der Friedenskirche in Glehn,  Schloss-Dyck-Str. 2,
41352 Korschenbroich- Glehn